Erfolgreicher Pfalzliga-Auftakt

Haßloch: TSG Haßloch in neu gegründeter Pfalzliga dabei

In Haßloch wurde am 03.Oktober 2021 der erste Wettkampftag der Pfalzliga im Gerät-turnen weiblich ausgetragen. Von der TSG Haßloch waren hier zwei Mannschaften am Start und kämpften um den Tagessieg in ihrer Altersklasse.

Insgesamt konnten sich die Turnerinnen in beiden Altersklassen den Tagessieg holen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiterlesen

Talentiade im TSG-Sportzentrum

Talentiade im Landesstützpunkt TSG Haßloch

Am Wochenende (2.10.21) fand in der TSG Haßloch die diesjährige Talentiade für die Turnerinnen der Jahrgänge 2010 bis 2015 statt. Nach einer langen coronabedingten Wettkampfpause war dies für viele Mädchen der erste Wettkampf. Hierbei konnten die Mädchen alle Elemente aus der jeweiligen Altersklasse zeigen. Zudem bestand die Möglichkeit Bonuspunkte zu sammeln, wenn bereits einzelne Elemente aus den Übungen der nächsthöheren Altersklasse gezeigt wurden. Diese Talentiade wurde zeitgleich an mehreren Standorten durchgeführt. Die TSG Haßloch durfte den TV Neuburg begrüßen. In dem Jahrgang 2010 ging allein Emma Schönig aus der TSG Haßloch an den Start. In dem Jahrgang 2012 gab es 5 Teilnehmerinnen. Hier siegte Liana Müller von der TSG Haßloch mit 38 Punkten knapp vor ihrer Vereinskameradin Elisa Schlegel mit 37,80 Punkten. Platz 3 ging an Milena Kropp vom TV Neuburg. Die Plätze 4 und 5 gehen an Sophia Masold und Alessia Friesen (beide TSG Haßloch). Im Jahrgang 2013 gewann Laila Jörger vor Clara Wojnar vom TV Neuburg. Marielle Korbmacher aus der TSG Haßloch holte sich den 3. Platz. Die weiteren Platzierungen sind Elisa Deizner vom TV Neuburg 4., Alisia Pappon 5. und Duygu Aydin 6. (beide TSG Haßloch). Im Jahrgang 2014/15 haben 8 Mädchen gezeigt was sie schon alles gelernt haben. Hier hat Maditha Bräutigam vom TV Neuburg gewonnen. Die weiteren Platzierungen sind 2. Pauline Schlegel, 3. Marie Postel, 4. Frieda Baßler, 5. Malea Kaufmann, 6. Carla Kästel, 7. Luisa Wirschke und 8. Johanna Kieper (alle TSG Haßloch)

Deutsche Mehrkampf-Meisterschaften 11.09.2021

Amélie Föllinger erringt Bronzemedaille

Mit ausgezeichneten Leistungen errang Amélie Föllinger bei den Deutschen Mehrkampfmeister-schaften in Wiesbaden im Deut-schen Sechskampf 20+ einen hervorragenden 3. Platz mit 67,71 Punkten und damit ein Trepp-chenplatz und die Bronzeme-daille. Durch die Corona-Pandemie und schwierigen Wettkämpfen zur Erreichung der Qualifikationspunkt-zahl war in diesem Jahr Amélie die einzige Vertreterin der TSG Haßloch.

Weiterlesen

Turntalentschul-Kids überraschen

TSG-Nachwuchs AK 9 überrascht mit Silber

Die Nachwuchs-Turnerinnen der TSG Haßloch (AK 9) mit Elisa Schlegel, Liana Müller (beide Haßloch), Milena Kropp (Neuburg), Viktoria Saß und Klara Walter (beide Erlenbach) überraschten mit tollen, fast fehlerfreien Übungen beim Turn-talentschul-Pokal in Mannheim mit der Silbermedaille und 170,10 Punkten hinter der TTS Backnang und vor der TTS Karlsruhe. Durch die Corona-Pandemie gab es im letzten Jahr keine Wettkämpfe, sodass man nicht einschätzen konnte, wo die Mädchen im nationalen Vergleich stehen.

Weiterlesen

Janoah Müller in Top-Form

Janoah Müller gewinnt internen DTB-Ersatz-Wettkampf (statt DJM)

Als Ersatz für die Deutsche Jugendmeisterschaft 2021 hat der Deutsche Turnerbund am gleichen Wochen-ende (14./15. Mai 2021) einen internen Wettkampf durchgeführt, der zur Ermittlung der besten Jugend-turnerinnen im Mehrkampf und an den einzelnen Geräten, zur Kadernominierung und zur Qualifikation für 2 internationale Wettkämpfe diente. Hier verbuchte Janoah Müller ihren bisher größten Erfolg mit dem 1. Platz im Mehrkampf mit 49,80 Punkten. Darüber hin-aus siegte sie mit 12,75 Punkten am Schwebebalken und erturnte sich Silber am Sprung mit 13,30 Punkten. Weiterlesen

Silber und Bronze bei DJM Gerätturnen

TSG-Turnerinnen mit Medaillen bei Deutschen Jugendmeisterschaften

Mit gleich 3 Turnerinnen, Janoah Müller, Camilla Eberle und Nisa Herrmann, war die TSG Haßloch als einziger Rheinland-Pfälzischer Verein bei den Deutschen Jugendmeisterschaften der Nachwuchsturnerinnen in Berkheim bei Esslingen vertreten. Es waren aber sehr ungewohnte Meisterschaften unter strengsten Corona-Hygiene-Bedingungen. Lediglich am Gerät mit großem Abstand zu Anderen durfte die Gesichts-Schutzmaske abgenommen werden. Keine Umarmung, kein Shakehands und mit Maske wurde die Siegerehrung nur der jeweils drei ersten vorgenommen. Die nahmen dann auf dem Siegerpodest liegend selbst ihre vorbereitete Urkunde auf und hängten sich selbst die Medaille für ein Siegerbild mit Maske um. Dennoch war es ein großer Segen für alle Turnerinnen im Turnjahr 2020 nach einer sehr langen Trainingsphase einen solchen Wettkampf mit Freude absolvieren zu dürfen.

Weiterlesen

Janoah Müller präsentiert neue Übungen

Beim 2. Wettkampf in der Bundesliga Kunstturnen Frauen in Mannheim präsentierte sich Janoah Müller mit neuen schwierigeren Übungen in guter Form und erzielte mit 46,00 Punkten als beste Turnerin der TG Mannheim die Qualifikationspunkte für den Bundeskader des DTB für 2021. Die TG Mannheim belegte mit 181,70 Punkten den 5. Platz.

 

Weiterlesen

Pre Olympic Youth Cup 2020 in Essen

Nisa Herrmann schafft Qualifikationspunkte

Der ‚Pre Olympic Youth Cup‘ ist eines der größten Turniere für Nachwuchsturnerinnen in Deutschland mit internationalem Teilnehmerfeld. Nisa Herrmann, Turnerin der TSG Haßloch, betritt am Samstag, 29.02.2020 die Halle in Essen und sieht die vielen internationalen Fahnen. Oh, hier erwarten mich neben unseren National-Turnerinnen viele Turnerinnen aus Belgien und den Niederlanden. Nisa hat für diesen Wettkampf das Ziel, sich für die Deutschen Jugend-meisterschaften zu qualifizieren. Dazu sind 37,00 Punkte im Kunstturn-Kür-Vierkampf notwendig.

Weiterlesen

E-Kader-Test im TSG-Sportzentrum

Haßlocher Nachwuchsturnerinnen sehr erfolgreich

Insgesamt 39 Turnerinnen bei E-Kadertest des Pfälzer Turnerbundes

Am 24. November ging es für 39 Turnerinnen nach Haßloch zum diesjährigen E-Kader-test. Die Mädchen der Jahrgänge 2012 bis 2014 wurden in den athletischen und tech-nischen Normen geprüft. Bis zu 10 Punkten gab es je nach Ausführung. Die Turnerinnen kamen aus den Turnschulen wie Haßloch, Sickingen, Neuburg, Wörth, Grünstadt und Erlenbach, sowie aus Edigheim. Im kleinsten Jahrgang 2014 kämpften 8 Mädchen um die Punkte. Durchgängig 10 Punkte gab es für die kleinen Nachwuchskids bei der Handstand-übung. Auch im Klettern überzeugten die Mädchen. Der Jahrgang 2012 mit insgesamt sechs Mädchen überzeugte in ganzer Linie bei den Handständen. Hier rasselte es 10 Punkte nur so vom Fließband. 25 Mädchen gingen im Jahrgang 2013 in den Test. Die fünf erstplatzierten Mädchen überzeugten in 8 Übungen mit 10 Punkte-Wertungen. Landes-fachwartin Gisela Liedy und PTB-Turnschul-Koordinatorin Irene Kleinsmann waren gänz-lich mit den Ergebnissen und dem Teilnehmerfeld zufrieden.

Bundes-Pokal der LTV-Mannschaften 2019 des DTB

Pfälzer Turnerbund mit zwei Mannschaften im weiblichen Bereich am Start-

Beim diesjährigen Bundespokal in Rheda-Wiedenbrück schickte der Pfälzer Turnerbund zwei Mannschaften im weiblichen Bereich an den Start. Die Auswahlmannschaften, welche aus acht pfälzischen Vereinen zusammengestellt wurden, machten sich bereits freitags auf den Weg in Rich-tung Rheda. Nach der Anreise und Einrichtung im Hotel gingen die Mädchen und Betreuerinnen gemeinsam im Veranstaltungsort in einem griechischen Restaurant Essen und ließen den Abend vor dem Wettkampftag gemütlich ausklingen. Die Mädchen aus den Vereinen TV Edigheim, TV Bad Bergzabern, TSG Grünstadt, TV Bad Bergzabern, TV Wörth, TV Neuburg, VT Zweibrücken und der TSG Haßloch konnten somit gestärkt in einen anstrengenden aber aufregenden Wettkampftag starten. Weiterlesen