Turnen im Wunderland

Ein Feuerwerk der Turnkunst

Im Lichterglanz des 2. Advents zelebrierten die Turnerinnen und Turner der Turnabteilung der TSG Haßloch unter ihrem Slogan „Turnen im Wunderland“ ein Feuerwerk von turnerischem Können an den Geräten, mit Tänzen, Ballettaufführungen und Show-Darbietungen von Mutter-Kind-Angeboten bis hin zu Spitzenleistungen der erfolgreichen Turnerinnen im TSG-Sportzentrum. Es hätte auch heißen können: „Turnen im Winter-Wunderland“, da Frau Holle ihre weiße Pracht an diesem Tag auf die Erde rieseln lies und der letzte sportliche Höhepunkt mit der Überschrift „Winter-Wunderland“ eine Darbietung mit Schlitten darbot. Weiterlesen

Weihnachtsschauturnen am 10.12.2017

„Turnen im Wunderland“,   dies ist unser diesjähriges Thema für unser tradi-tionelles Weihnachts-Schauturnen im TSG-Sportzentrum am 10. Dez. 2017 um 16.00 Uhr.                                                                                                                            Wir laden dazu alle sehr herzlich ein, den adventlichen Leckerbissen zu genießen!                                                                                                                              H e r z l i c h    W i l l k o m m e n   ! !

Krönung des Turnjahres 2016 für Amélie Föllinger

Amélie erhält den Nachwuchsförderpreis 2016 des LSB Rheinland-Pfalz

In einer Feierstunde, im Rahmen der SWR-Fernseh-sendung ‚Flutlicht‘, erhielt Amélie Föllinger als erste rheinland-pfälzische Turnerin den Nachwuchsförder- preis 2016 des Landessportbundes Rheinland-Pfalz sowie des Landes Rheinland-Pfalz. LSB-Vize-Präsident Jochen Borchert hob in seiner Laudatio die Erfolge von Amélie hervor. LSB-Präsidentin Karin Augustin und Jochen Borchert übergaben die Auszeichnungen zusammen mit Innenminister Roger Lewentz.

Weiterlesen

Amélie bei der Rheinpfalz-Sportlerwahl 2016 in der Südpfalz

In die Sportlerwahl der Rheinpfalz (Südpfalz) wurde Amélie eingebunden und erreichte dort einen guten dritten Platz bei den Frauen. Sicherlich war hier das Wahlverfahren ein entscheidender Faktor für die Reihenfolge. Dennoch bei einem tollen „Ball des Sports 2017“ am Abend in Landau im Kreise ihrer Familie wurde sie für ihre sportliche Leistungen in 2016 geehrt.

Rheinpfalz 09.01.2017

 

 

 

 

 

 

 

Grandioser Jahresabschluss für Amélie Föllinger

Zum Ende des Jahres 2016 erhielt Amélie die Einladung zum Toyota-Cup in Japan. Anfang Dezember reiste sie in das Land des Lächelns und erzielte dort einen grandiosen Abschluss ihres ersten Aktivenjahres in der Olympiaklasse. Mit ihrer Trainerin Claudia Rödinger-Schunk turnte sie einen insgesamt schönen Wettkampf mit tollen Erfolgen. Amélie schaffte an ihrem Lieblingsgerät, dem Boden, einen hervorragenden 4. Platz mit 13,766 Punkten; es gab noch 2 gute 5. Plätze am Sprung mit 13,649 Punkten und ausgerechnet am Stufenbarren mit 12,933 Punkten und letztendlich mit einem Absteiger am Schwebebalken einen 8. Platz mit 12,200 Punkten. So endete ein absolut erfolg-reiches Turnjahr 2016 mit den Höhepunkten von 2 Länderkämpfen, dem 8. Platz bei der EM in Bern am Boden, dem Aufenthalt bei den Olympischen Spielen in Rio, zwei inter- nalen Kunstturn-Turnieren und die Einstufung den den B-Kader des DTB.

News aus dem Leistungszentrum 10.12.2016 Japan

Amélie Föllinger hat dich in einem Beitrag markiert.26.12.2016

Weihnachts- und Neujahrsgrüße der TSG-Turnabteilung

Die Abteilungsleitung der TSG-Turnabteilung wünscht all ihren Mitgliedern, den Turnerinnen und Turnern sowie all ihren Leistungsgruppen

ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest, alles Gute für das neue Jahr, verbun- den mit Gesundheit, Wohlergehen und Erfolg!

Weihnachten & Neujahr bild 7

Die Abteilungsleiter:   Gerhard Liedy